Rezept drucken

Frühstückspolenta mit Apfel

Gesundes Frühstück mit der Süße aus Datteln und Äpfeln. Glutenfrei und lecker
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Portionen: 1 Portion

Zutaten

  • 50 Gramm Polenta
  • 100 ml Hafermilch
  • 50 ml Wasser
  • 100 Gramm Quark, Joghurt/Skyr
  • 3-4 Datteln
  • 1/2 Apfel
  • Zimt
  • gehackte Mandeln/Granola

Anleitungen

  • Wasser und Milch zusammen in einen kleinen Kochtopf geben und erhitzen. Datteln sehr klein schneiden und zu dem Milchgemisch geben. 
  • Sobald das Milchgemisch anfängt zu köcheln die Polenta unterrühren und auf kleine Flamme stellen. Unter gelegentlichem Rühren etwa 10 Minuten köcheln. 
  • Parallel den Apfel halbieren. 1/4 in Spalten, das andere 1/4 in kleine Würfel schneiden.  Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  • Zimt, 100 Gramm Magerquark und die Apfelwürfel unter die Polenta rühren. Alles in eine kleine Auflaufform füllen und die Apfelspalten darauf verteilen. Das ganze noch nach Wunsch mit gehackten Mandeln und/oder Granola toppen.
  • Den Polenta-Auflauf für 10-15 Minuten in den Ofen geben. Danach kurz abkühlen lass und noch warm auslöffeln.