gesunder_Marmorkuchen_gesundbacken (5 von 5)
Rezept drucken

Gesunder Marmorkuchen

ohen Haushaltszucker, fettarm und super fluffig - der perfekte Marmorkuchen ohne Reue.
Portionen: 1 Kastenform

Zutaten

  • 3 Eier
  • 120 Gramm Mehl (Dinkel oder ganz normales)
  • 150 Gramm Apfelmus (ungesüßt -z.B. von dm)
  • 100 ml Hafermilch oder normale Milch
  • 1/2 Päck. Backpulver
  • 25 Gramm Backkakao
  • 1 Msp. Bourbon-Vanille Pulver

Optional (wer es etwas süßer möchte)

  • 50 Gramm Xucker (Erythrit) oder Birkenzucker

Anleitungen

  • Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Eier und das Apfelmus in einer großen Schüssel gut verrühren. Das Mehl, optional den Xucker und dem Backpulver mischen und abwechselnd mit 80 ml Milch unterrühren und alles gut vermengen. Gründlich rühren, bis eine cremige Masse entsteht. 
  • Teig auf zwei Schüsseln aufteilen. In die eine Hälfte Bourbon-Vanille Pulver einrühren.  In die zweite Hälfte den Kakao und die restliche Milch (etwa 25 ml) geben.
  • Nun zuerst den den hellen Teig in eine kleine Kastenform geben. den dunklen Schokoladenteig darüber geben und wie vom Marmorkuchen gewohnt mit einer Gabel leicht kreisförmig vermengen, sodass ein Muster entsteht. 
  • Den Kuchen für 30 Minuten im Backofen backen. Herausnehmen und vollständig abkühlen lassen. 
    Beim Servieren durfte bei dann doch der Puderzucker auf dem Kuchen nicht fehlen. Wir haben ja schon genug Zucker gespart;-)