Rezept-Number-Cake-Schoko-Vanille-laktosefrei-vegan-einfaches-Rezept-Bakinglifestories
Rezept drucken

Rezept für einen Number-Cake // laktosefrei & vegan möglich

Hinweis: Teig reicht für zwei Schichten einer Zahl. Für eine 30 also 2x backen
Autor: BakingLifeStories

Zutaten

Zutaten Schokoböden:

  • 3 Eier
  • 3 EL heißes Wasser
  • 80 Gramm feiner Backzucker
  • 1 Prise Salz
  • 80 Gramm Weizenmehl
  • 30 Gramm Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Backkakaopulver
  • 1 Messerspitze Zitronenabrieb

Zutaten Creme:

  • 400 ml pflanzliche Sahne
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 300 g Alpro Skyr Vanille
  • 2 EL Zucker
  • 1 Msp. Bourbon-Vanille

Anleitungen

Zubereitung:

  • Backofen auf 150°C Ober-Unterhitze vorheizen. Für eine 3: Mit einem Bleistift eine spiegelverkehrte 3 auf die Rückseite von zwei Backpapieren zeichnen (oder eine ausgedruckte 3 darunter legen).
  • Die Eier mit dem Wasser auf höchster Stufe rund 8 bis 9 Minuten hellschaumig aufschlagen. Dabei nach und nach den Zucker sowie das Salz einrieseln lassen.
  • Das Mehl mit dem Backpulver in eine separate Schüssel sieben. Die gesiebte Mehlmischung dann zu der Eiercreme geben. Ich füge das Mehl immer in zwei Schritten hinzu, nicht alles auf einmal und hebe es nur vorsichtig mit dem Teigschaber unter.
  • Den Biskuitteig sofort in einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben und zuerst die Ränder, dann das Innere der vorgezeichneten Nummern aufspritzen. 10 Minuten im vorheizten Ofen backen.
  • Leicht Auskühlen lassen und dann vorsichtig vom Backpapier lösen. Dazu die Zahl vorsichtig umdrehen und das Backpapier möglichst flach abziehen.
  • Vorgang 1-5 für die beiden „0“ wiederholen.
  • Für die Creme: Sahne mit Sahnesteif schlagen und die feste Sahne beiseite stellen. Alpro Skyr mit Zucker und Bourbon-Vanille verrühren und die steife Sahne unterheben.
  • Creme in einen Spritzbeutel mit Loch oder Sterntülle füllen (ganz nach deinem Geschmack)
  • Den ersten Boden deiner Zahl auf die Tortenplatte/deinen Tortenbehälter stellen und große Cremetupfen aufspritzen. Dabei möglichst keine Lücken lassen. Den zweiten Boden vorsichtig auflegen und auch diesen mit Cremetupfen bedecken. Zum Schluss mit deinen Wahlsüßigkeiten, Zuckerstreuseln & Co. dekorieren.

Notizen

Number-Cake vegan: schaut mal bei Isa und Julia vorbei. Bei Ihnen gibt's ein tolles Rezept für veganen Biskuit.