Weihnachtsbäckerei: gesunde Spitzbuben - zuckerfrei & vegan
Rezept drucken

Gesunde Spitzbuben mit Reismehl

gesunde, zuckerfreie & vegane Weihnachtsplätzchen 
Autor: BakingLifeStories

Zutaten

  • 100 Gramm Haferflocken
  • 100 Gramm Vollkorn-Reismehl
  • 75 Gramm gemahlene Mandeln
  • 90 Gramm Kokosblütenzucker
  • 70 Gramm natives Kokosöl
  • 50 Gramm Mandel- oder Erdnussmus
  • 1 EL Chia-Samen
  • 3 EL Wasser
  • 1 Msp. Bourbon-Vanille Pulver
  • 1/2 TL Hirschhornsalz
  • 1 Prise Salz
  • Birkenpuderzucker

gesunde Marmelade

  • 600 Gramm Beeren eurer Wahl (bei mir Johannisbeeren & Himbeeren)
  • 40 Gramm Ahornsirup oder Kokosblütensirup
  • 30 Gramm Chia-Samen

Anleitungen

  • Am Tag bevor ihr die Plätzchen backt solltet ihr kurz die Marmelade vorbereiten. Dazu TK-Beeren eurer Wahl zusammen mit Ahornsirup oder Kokosblütensirup in einem kleinen Kochtopf aufkochen und alles pürieren. Chia-Samen einrühren und noch heiß in gut verschließbare Gläser abfüllen. (Hält sich ca. eine Woche)
  • Für die Spitzbuben: Haferflocken mit einem Food-Prozessor oder Mixer fein malen. Gemeinsam mit den anderen trockenen Zutaten, wie Reismehl, gemahlene Mandeln, Kokosblütenzucker, Gewürzen und Hirschhornsalz in einer Schüssel vermengen.
  • Für den veganen Ei-Ersatz Chia-Samen in einer kleinen Tasse oder Schüssel mit 3 EL kaltem Wasser vermengen und ca. 10 Minuten andicken lassen. Ofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Das Kokosöl je nach Konsistenz kurz erwärmen sodass es flüssig ist. Gemeinsam mit der Mandel- oder Erdnussbutter (je nach Geschmack) und dem Chia-Ei zu den trockenen Zutaten geben und mit dem Knethaken eures Rührgeräts zu einem Mürbeteig kneten.
  • Den Teig für mind. 1 Stunde kühl stellen. Dann zwischen zwei Klarsichtfolien mit einem Nudelholz ausrollen. Vorsicht: der Teig ist etwas trockener als herkömmlicher Mürbeteig. Es ist also Geduld nötig. 
  • Mit einer Linzer-Ausstechform oder auch normalen Ausstechformen eure Plätzchen ausstechen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech sammeln. Die Plätzchen jeweils 6-8 Minuten (jeder Ofen ist anders) backen.
  • Nach dem Backen kurz abkühlen lassen. Auf jeweils 1 Ausstecher 1 TL eurer selbst gemachten, gesunden Marmelade geben und ein zweites Plätzchen daraufsetzen. Über Nacht abkühlen und festkleben lassen. Die fertigen Spitzbuben mit Puderzucker bestäuben. 
  • Genießt eure gesunden Weihnachtsplätzchen!