04/15/2017 BakingLifeStories 0Comment

Vanilla-Overnight-Oats mit Chia-Pudding und Erdbeeren – ein super schnelles Frühstück, dass ihr bereits am Vorabend vorbereiten könnt und am Morgen nur noch mit frischen Früchten aufpeppen müsst. Ich selbst habe zwei Lieblings-Varianten für Overnight-Oats: Die Beeren-Variante mit Erdbeeren, Heidelbeeren oder Himbeeren und die Apfel-Zimt Variante. Im Frühling und Sommer ist es natürlich die Beeren-Variante – gerne mit frischer Minze und kleinen Schokoladen-Nibs.

Für die Vanilla-Overnight-Oats rühre ich am Abend etwa 40 Gramm Haferflocken mit 200 ml Wasser und 150 Gramm Magerquark glatt. Dazu kommt noch mein liebstes Oatmeal-Spice von JustSpices und Bourbon-Vanille-Pulver aus dem dm. Als kleines Extra gebe ich gerne noch 10 Gramm meines liebstens Vanille-Protein Pulvers dazu. Das ist aber überhaupt kein Muss. Ich liebe eben den Geschmack und finde dass die Overnight-Oats dadurch viel cremiger werden.

Die Chia-Pudding Schicht gebe ich auf die Overnight Oats. Sie besteht bei mir aus 2 EL Chia-Samen mit etwa 2 EL Wasser und 2 EL Joghurt und ebenfalls Bourbon-Vanille-Pulver. Das ganze ist sehr flüssig, wird aber über Nacht zu einem schönen Pudding, da die Chia Samen aufquellen.

Am nächsten Morgen habe ich dann noch 4-5 Erdbeern gewaschen und klein geschnitten und als Topping obendrauf gegeben. Dazu noch einige Kakao-Nibs und frische Minze. Fertig ist das erfrischende und cremige Frühstück voller Ballastoffe und gesunder Kohlenhydrate. Durch die Haferflocken und Chia-Samen hält es lange satt und schmeckt einfach nur traumhaft vanillig. 🙂

*Alina*

Drucken
Vanilla-Overnight-Oats mit Chia-Pudding

ein super schnelles Frühstück, dass ihr bereits am Vorabend vorbereiten könnt und am Morgen nur noch mit frischen Früchten aufpeppen müsst. 

Zutaten
Für die Overnight-Oats:
  • 40 Gramm Haferflocken zarte
  • 150 Gramm Magerquark
  • 200 ml Wasser
  • Gewürze nach Wahl (Vanille, Oatmealspice)
  • 10 Gramm Vanille-Proteinpulver (optional)
Chia-Pudding:
  • 2 EL Chia-Samen
  • 2 EL Wasser
  • 2 EL Joghurt
  • Bourbon-Vanille
Toppings:
  • Erdbeeren
  • Kakao Nibs
Zubereitung
  1. Für die Vanilla-Overnight-Oats  am Abend etwa 40 Gramm Haferflocken mit 200 ml Wasser und 150 Gramm Magerquark glatt rühren. Mit Oatmeal-Spice Bourbon-Vanille-Pulver abschmecken.

  2. Als kleines Extra gebe ich gerne noch 10 Gramm meines liebstes Vanille-Protein Pulvers dazu

  3. Für die Chia-Pudding Schicht 2 EL Chia-Samen mit etwa 2 EL Wasser und 2 EL Joghurt anrühren. Mit Bourbon-Vanille-Pulver abschmecken. Das ganze ist sehr flüssig, wird aber über Nacht zu einem schönen Pudding, da die Chia Samen aufquellen.

  4. Am Morgen mit frischem Obst, z.B. Erdbeeren toppen und mit Kakao Nibs, Minze o.ä. perfektionieren. Guten Appetit.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *