08/02/2017 BakingLifeStories 0Comment

Die perfekte Frühstücks-Bowl – Ich werde oft gefragt was ich denn so frühstücke…Leider ist diese Frage nicht so einfach zu beantworten, denn ich frühstücke immer das worauf ich eben Lust habe. Das sind manchmal Pancakes, manchmal Müsli, manchal Overnight Oats und manchmal einfach gar nicht. Ich versuche immer nach Hungergefühl zu essen und das würde ich auch jedem anderen empfehlen. Nur zu essen weil jetzt gerade 8 Uhr morgens ist und man gelernt hat zu frühstücken bevor man das Haus verlässt halte ich für überholt. Derzeit frühstücke ich meist erst bei der Arbeit – oft auch erst um 10 Uhr. Wenn ich morgens im Fitness oder Laufen war versuche ich allerdings immer direkt danach etwas zu essen um die Energiespeicher wieder zu füllen.

Heute möchte ich euch zeigen was für mich in eine perfekte Frühstücks-Bowl reingehört. Vor ein paar Tagen habe ich mir am Wochenende nämlich die perfekte Vanilla-Pudding Oats Bowl gemacht: leckere Haferflocken in Milch und einem Hauch Vanille-Puddingpulver gekocht, darauf jede Menge frische Früchte, ein bisschen knuspriges Granola und gut gekühlte Zartbitter Schokolade. Kann hier noch jemand widerstehen? Es würde mich doch sehr wundern bei diesem Anblick:

Die perfekte Frühstücks-Bowl - jetzt auf Bakinglifestories.com

Süß oder deftig?

Generell bin ich eher eine süße Frühstückerin – Rührei & Co. kann ich zwar auch mal essen, aber danach brauche ich dann immer noch etwas süßes. Ein englishes Frühstück mit Bohnen, Speck und Eintopf wäre wohl so gar nicht mein Fall.

Frühstück ist sowieso meine liebste Mahlzeit am Tag. Wobei ich mein Müsli oder Pancakes auch gerne mal als Abendessen essen kann. Oder auch dreimal am Tag, also als Frühstück, zu Mittag und zum Abendessen. Ich bin nunmal eine süße Esserin. Ohne frische Früchte, Joghurt oder Quark würde ich wohl keine Woche überstehen. Das neue Vanilla Puddig Oats-Rezept passt also perfekt:

Vanilla-Pudding Oats

Die Zutaten:

  • 50 Gramm Haferflocken
  • 200 ml Milch eurer Wahl (ich nutze Soja oder Hafermilch)
  • 1 EL Vanille Pudding Pulver, z.b. Gala von Dr.Oetker
  • Bourbon-Vanille
  • Früchte eurer Wahl
  • Granola, z.b. mein selbstgemachtes Kokos-Granola
  • ein, zwei Rippchen Zartbitter-Schoki

Die Zubereitung:

  • Haferflocken mit der Milch und dem Puddingpulver mischen und in einem kleinen Topf aufkochen. Danach etwa 2 Minuten weiter auf kleiner Stufe köcheln lassen
  • Mit Bourbon-Vanille und Zucker/Süßstoff eurer Wahl abschmecken
  • Die Pudding-Oats in eine Müslischüssel umfüllen
  • Früchte eurer Wahl vorbereiten (abwaschen, verlesen, kleinschneiden) und auf eure Oats geben
  • Granola und Schoki als Topping dazugeben und genießen

 

Du willst noch mehr Rezepte? Folge mir auf Facebook,  Instagram oder Pinterest für neue Rezepte und mehr. Schreib mir, wenn du Fragen hast.

*Alina*

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *