09/03/2017 BakingLifeStories 0Comment

Linsen-Gurken Salat mit Aprikosen

Der Sommer ist so gut wie vorbei und die Steinobst Saison hat begonnen. Ich versuche in dieser Zeit immer möglichst viele leckeren Rezepte mit Aprikosen, Pfirsichen & Co. zu kreieren oder nachzukochen. In den letzten Wochen gab es schon Aprikosen Muffins, Flammkuchen mit Wild-Plattpfirsichen und Ziegenkäse, luftigen Hefe-Zwetschgenkuchen und jetzt kommt noch eine frische Salatvariante mit leckeren Zucker-Aprikosen auf den Tisch.

Linsen_Gurken_Marillen Salat (1)

Nachgekocht 

Das Rezept dafür habe ich in der neuen Lecker (09/17) entdeckt und etwas abgewandelt. Dort ist es eigentlich als Vorspeise vorgeschlagen, ich habe es aber als Hauptspeise mit frisch gegrilltem Hähnchenfilet umfunktioniert. Die Hauptzutaten: Linsen, Salatgurke und Aprikosen harmonieren einfach wunderbar miteinander – durch die gesunden Hulsenfrüchte ist das Gericht auch für Vegetarier einer super Eiweißquelle und wunderbar gesund.

Das Dressing kommt mit Ingwer, Holunderblütensirup, Weißweinessig und Olivenöl daher und gibt dem Salat das gewisse Extra. Ich bin begeistert und habe mir gleich eine doppelte Portion gemacht – am nächsten Tag im Büro war es daher nochmal super lecker. Gleichzeitig ist dieses Rezept auch ein Beitrag für den Knuspersommer der lieben Sarah.

Linsen_Gurken_Marillen Salat (2)

Und nun zum Rezept:

Drucken
Linsen-Gurken-Salat mit frischen Aprikosen

Sommerlich leicht und erfrischender Salat mit frischem Steinobst - verlängert euch einfach den Sommer!!

Portionen: 4 Portionen
Zutaten
  • 200 Gramm Linsen (grüne oder Tellerlinsen)
  • 1 Salatgurke
  • 1 Zwiebel
  • 400 Gramm Aprikosen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stück Ingwer
  • 6 EL Weißweinessig
  • 2 EL Holunderblütensirup
  • Salz,Pfeffer
  • 6 EL Olivenöl
Zubereitung
  1. Linsen in kochendem Wasser ca. 30 Minuten bissfest garen. Abkühlen lassen.

  2. Gurke waschen, längs vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Beiseite stellen. Aprikosen ebenfalls waschen, entsteinen und klein würfeln. Eine Zwiebel schälen und ebenfalls klein würfeln. 

  3. Knoblauch und Ingwer schälen und fein reiben bzw. hacken. Essig mit dem Sirup vermengen. Knoblauch, Ingwer dazugeben und mit Salz, Pfeffer würzen. Zum Schluss das Olivenöl darunterschlagen. 

  4. Die Salatzutaten mit dem Dressing mischen, nochmals abschmecken und 10-15 Minuten kühl stellen. Guten Appetit!

Linsen_Gurken_Marillen Salat (3)

Linsen-Gurken Salat mit Aprikosen

 

Du willst noch mehr Rezepte? Folge mir auf Facebook,  Instagram oder Pinterest für neue Rezepte und mehr. Schreib mir, wenn du Fragen hast.

*Alina*

 

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *