Mediterraner Gemüseauflauf mit Parmesan und Avocadosalat

Mediterraner Gemüseauflauf mit Parmesan und Avocadosalat

Auf der Suche nach leckeren vegetarischen Gerichten hat mir mal wieder mein Einkauf auf dem Bauernmarkt in die Hände gespielt. Herausgekommen ist ein wunderbar leckerer mediterraner Gemüseauflauf – verfeinert mit frisch gehobeltem Parmesan und frischem Avocadosalat

Gemüseauflauf mit Parmesan und Avocadosalat

Der Samstags-Marktbesuch

Kennt ihr das, wenn ihr noch überhaupt nicht wisst was ihr kochen wollt? Ihr lauft auf dem Markt herum und plötzlich lacht euch eine Zucchini an – dann die frischen Paprika und die Avocados sehen auch so herrlich aus. Am Bio-Käsestand gibt es frischen Parmesan und ein Töpfen voller frischer Kräuter schadet auch nicht. Das ist auch schon fast alles was ihr benötigt für dieses Rezept. Besonders im Winter liebe ich Aufläufe, denn ich brauche einfach ein warmes Abendessen. Geht euch das auch so?

Vitamine und gesunde Fette – perfekt für den Winter

Der Auflauf in Kombination mit frischem Parmesan und etwas Avocado-Salat ist super gesund, enthält viele gesunde Vitamine sowie gute Fette aus der Avocado. Durch eben diese sättigt der Auflauf auch ganz wunderbar. Dazu ist er auch auch schnell gemacht – einfach alles Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden, mit Salz, Pfeffer und einigen Kräutern vermengen und in eine Auflaufform geben. 3-4 EL passierte Tomaten dazugeben und allen nochmal durchmischen. Darüber kommt der frische Parmesan und alles kommt in den Ofen. 

Dazu passt ein eine Mischung aus frischem Pflücksalat und Avocado – wer möchte kann natürlich frisches Baguette oder anderes leckeres Brot reichen. 

Gemüseauflauf mit Parmesan und Avocadosalat

Mediterraner Gemüseauflauf mit Parmesan und Avocadosalat

Zutaten:

  • 2 Karotten
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 50 Gramm Champignons
  • 3-4 EL Passierte Tomaten
  • Salz, Pfeffer, Kräuter
  • 50 Gramm Parmesan
  • Pflücksalat
  • Avocado
  • Balsamico-Creme

Zubereitung:

  1. Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Gemüse waschen, trocknen und in mundgerechte Stücke schneiden. Alles in einer Auflaufform vermengen.
  2. 3-4 EL passierte Tomate sowie Salz, Pfeffer und frische Kräuter dazugeben und alles vermischen. 
  3. Parmesan hobeln und über das Gemüse geben. Die Auflaufform für 20 Minuten in den Backofen geben.
  4. In der Zwischenzeit Salat waschen. Avocado halbieren, entkernen und die eine Hälfte aus der Schale lösen und in Stücke schneiden.  
  5. Ofengemüse in einer großen Schüssel anrichten und Salat dazugeben. Alles mit Balsamico-Creme und Sesam toppen. 

 

Eure Alina

Du willst noch mehr Rezepte? Folge mir auf Facebook,  Instagram oder Pinterest für neue Rezepte und mehr. Schreib mir, wenn du Fragen hast.

Ofengemüse mit Parmesankruste und Avocadosalat

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.