Home » Food & Recipes » Reisnudelpfanne mit Gemüse und Feta // #Veggiedienstag

Reisnudelpfanne mit Gemüse und Feta // #Veggiedienstag

Reisnudelpfanne mit Gemüse und Feta // #Veggiedienstag

{Dieser Beitrag enthält Werbung}

Es gibt mal wieder ein #Veggiedienstag Rezept – YAY. Im letzten Jahr habe ich den Veggiedientag ins Leben gerufen und tatsächlich wöchentlich ein neues Veggierezept veröffentlicht. Ihr findet all die tollen Rezepte hier. Diese Frequenz konnte ich leider nicht aufrecht erhalten, aber Veggierezepte gibt es natürlich trotzdem viele am Blog und heute kommt ein Neues: Eine gesunde Reisnudelpfanne mit Gemüse und Feta. Ein perfektes Feierabendessen, dass in nur 15 Minuten fix und fertig ist. Schneller geht’s kaum.

Reisnudel-Gemüse-Pfanne_8590

Einmal quer durch den Garten<3

Die Gemüsesorten im Rezept sind natürlich wunderbar austauschbar also nutzt einfach was euer Gemüsevorrat gerade hergibt. Und wie ihr schon oben im Rezept lesen könnt, ist die Reisnudelpfanne mit Gemüse und Feta mit Reisnudeln. Jetzt denken sicher einige, „was ist das jetzt wieder?“.

Reisnudeln = glutenfrei & vollwertig

Falls ihr Reisnudeln noch nie probiert habt, lege es euch hiermit absolut ans Herz. Nicht nur für alle diejenigen die Gluten meiden und Wert auf eine gesunde, vollwertige Ernährung legen. Sondern auch für alle anderen. Reisnudeln sind super lecker und halten euch auch lange satt.

Reisnudeln bekommt ihr inzwischen auch bereits in gut sortierten Supermärkten. Ich habe meine Reisnudeln von meinem Partner Reishunger. Dort bekommt ihr Reisnudeln in Penne-Form. Hier kommt ihr direkt zu den Reisnudeln und könnte mit meinem Reishunger-Rabattcode „reisalina10“ auch 10% auf eure Bestellung sparen. Mit der Reishunger-Probierbox könnte ihr die Reisnudeln und andere beliebte Produkte testen und bekommt sogar ein tolles Reisglas dazu –> hier.

Jetzt aber genug Reisnudel-Werbung 😀 Weiter geht’s mit dem Rezept:

Reisnudel-Gemüse-Pfanne_8585
Reisnudelpfanne mit Gemüse und Feta
Autor: BakingLifeStories
Zutaten
  • Zucchini
  • Aubergine
  • Frühlingszwiebel
  • Champignons
  • Passierte Tomaten
  • 1 EL Frischkäse natur
  • 80 Gramm Reisnudeln
  • 50 Gramm Feta
  • Frische Kräuter
  • Salz Pfeffer
  • Just Spices „Gemüse Allrounder“
Zubereitung
  1. Gemüse waschen und in Würfel schneiden. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.
  2. Eine Pfanne auf dem Herd erhitzen und parallel Nudelwasser aufsetzten.
  3. 1 TL Kokosöl in der Pfanne erhitzen und Zucchini, Aubergine und Zwiebeln darin andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Gemüse Allrounder würzen. Zum Schluss die Champignons dazugeben und kurz mitdünsten.
  4. In der Zwischenzeit die Reisnudeln (z.von Reishunger, hie6 Minuten in leicht gesalzenem Wasser kochen.
  5. Passierte Tomaten zum Gemüse in die Pfanne geben. Herd ausschalten und nach etwa einer Minuten den Frischkäse unterrühren.
  6. Feta würfeln. Kräuter waschen und trocken schütteln. Nudeln abschütten und mit in die Pfanne unterrühren. Alles auf einem Teller anrichten, mit Feta und frischen Kräutern anrichten.

Dir gefällt was du hier siehst?  Folge mir auf FacebookInstagram oder Pinterest für neue Rezepte und mehr. Schreib mir, wenn du Fragen hast.

Folge:

Kommentar verfassen


Reis entdecken