Pasta mit Mangold, Pilzen, schwarzer Karotte und Ziegenkäse – #Veggiedienstag

Pasta mit Mangold, Pilzen, schwarzer Karotte und Ziegenkäse – #Veggiedienstag

Letzte Woche bin ich wohl mit dem #Veggiedienstag Rezept etwas von meinem Weg abgekommen, denn ich wollte euch ja schnelle und einfache Feierabend-Rezepte zeigen. Die Blumenkohl-Falafel mit Rote-Bete Hummus sind zwar unfassbar lecker, aber die Zubereitung nimmt schon etwa eine Stunde in Anspruch. Daher kommt in dieser Woche wieder ein wirklich schnelles vegetarisches Gericht für euch.

Pasta_Mangold_Pilze_Karotte (2 von 6)

Gleichzeitig erzähle ich euch von einer neuen Entdeckung die ich in den letzten Wochen gemacht haben. Es geht um ein Unternehmen, dass Gemüse rettet. Klingt komisch – ist aber wahr. 

Gleich vorab möchte ich betonen dass ich keine Kooperation oder ähnliches diesem Unternehmen habe. Ich finde lediglich das Konzept einfach klasse und finde es auch schön wie das Gemüse mich zu neuen Rezepten inspiriert hat. 

Etepetete – Kurz und knapp erklärt

Etepetete “rettet” Bio-Gemüse dass aufgrund von äußerlichen Fehlern nicht in den regulären Handel kommt, sondern vernichtet oder zur Energiegewinnung verwendet wird. Gemeinsam mit einem Netzwerk an Bio-Bauern im europäischen Kreis haben sie einen Weg gefunden dieses Gemüse aufzukaufen und in einer verpackungsfreien, umweltfreundlichen Gemüsekiste vom Feld direkt zur Haustür zu liefern. 

In der Box die ich letzten Freitag geliefert bekommen habe waren beispielsweise Kartoffeln, Pastinaken, Zucchini, Sellerie, schwarzer Rettich, schwarze Karotten, frischer Mangold, übergroße Pilze, ein Butternut-Kürbis, Zitronen und eine Avocado. Ganz schön vielseitig, oder?

Direkt vom Feld in meine Pfanne

Ich habe direkt drei der Gemüsesorten für meinen #Veggiedienstag verwendet, nämlich Mangold, Pilze und eine der schwarzen Karotten.

Pasta_Mangold_Pilze_Karotte (5 von 6)

Die Zutaten machen auf mich den Eindruck, dass sie tatsächlich sehr frisch vom Feld kommen. Jedenfalls kam mir besonders der Mangold frischer vor wie im klassischen Supermarkt. Sicher – den selben Effekt hat man natürlich wenn man im Hofladen einkauft. Dennoch gibt es für mich dabei ein großes ABER:

Ich bin ein Gewohnheitstier. Gemüsesorten, die ich noch nie probiert habe kaufe ich wirklich sehr selten. Schwarzen Rettich oder schwarze Karotten hätte ich mir wohl niemals beim Hofladen gekauft. Daher finde ich es klasse eine Box zu bekommen und einfach überrascht zu werden! 

Pastaliebe 

Pasta gibt es bei mir relativ selten. Das liegt wohl daran, dass ich die asiatische Küche sehr liebe und daher oft zu Reis tendiere. Aber diesmal gibt es Pasta – nämlich Dinkel-Vollkorn Fussili

Pasta_Mangold_Pilze_Karotte (1 von 6)

In der Pfanne gesellt sich zu Pilzen, Knoblauch und Zwiebel eine schwarze Karotte, die das ganze Gericht lila färbt – fast wie Rote Bete. Kurz bevor alles serviert wird kommt noch Mangold mit in die Pfanne. Am Ende wird alles mit Ziegenfrischkäse und Pinienkernen garniert. Einfach lecker und in 15 Minuten ist alles erledigt – ein echtes Feierabend-Rezept also. 

Pasta mit Mangold, Pilzen, schwarzer Karotte und Ziegenkäse

Zutaten:

für 2 Personen:

  • 160 Gramm Dinkel-Vollkorn Pasta
  • Prise Salz
  • 1-2 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 5-6 große Champignons
  • 1-2 schwarze Karotten
  • 1/2 Mangold
  • Salz, Pfeffer, Chilli
  • 30 Gramm Ziegenfrischkäse
  • 1 Hand voll Pinienkerne

Zubereitung:

  1. Pasta nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser kochen
  2. Parallel Zwiebel und Knoblauch schälen. Knoblauch fein hacken und Zwiebel grob in Schnitze schneiden.
  3. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten.
  4. Champignons in Scheiben schneiden. Karotte waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Mit in die Pfanne geben und 2-3 Minuten dünsten.
  5. Mit 150 ml Gemüsebrühe aufschütten, mit Salz, Pfeffer, Chilli würzen und 2-3 Minuten köcheln. 1-2 EL Frischkäse oder Creme Fraiche darunter rühren. 
  6. Mangoldblätter waschen und grob schneiden. Pasta abschütten.
  7. Pasta und Mangold mit in die Pfanne geben und kurz unterrühren.
  8. Auf zwei Teller verteilen. Mit Ziegenkäse und Pinienkernen garnieren und servieren. 

Pasta_Mangold_Pilze_Karotte (6 von 6)

 Weitere Rezepte vom #veggiedienstag gibts hier:

Kichererbsen-Karotten Bratlinge

Gebackene Süßkartoffel mit Spinat & Ziegenkäse

Grünkern-Bowl

Pfirsich-Linsen Dal mit Ofengemüse

Blumenkohl-Falafel mit Rote-Bete Hummus

 

Eure Alina

Du willst noch mehr Rezepte? Folge mir auf Facebook,  Instagram oder Pinterest für neue Rezepte und mehr. Schreib mir, wenn du Fragen hast.

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.