Herbstliche Pflaumen-Zimt-Schnecken

Herbstliche Pflaumen-Zimt-Schnecken

Zimt ist ja sowieso meine ganz große Liebe. In Kombination mit Apfel oder Pflaumen wird das Ganze dann für mich zum Supergau. Da kann ich einfach nicht mehr nein sagen. Genau das dachte ich mir auch als ich Lust auf Zimt-Schnecken bekommen habe. Die klassischen Apfel-Zimt-Schnecken, sogar in gesunde Form, gibt es ja bereits am Blog (Hier). Was fehlt also noch? Ja genau leckere Pflaumen-Zimt-Schnecken.

Pflaumen_Zimt_Schnecken

Video-Backanleitung der Schnecken

Auf Instagram habe ich euch bereits beim Backen der Zimtschnecken mitgenommen. Dort findet ihr eine komplette Anleitung für dieses Rezept. Schaut einfach mal in den Highlights unter „Live Recipes“. Übrigens müsst ihr euch ein wenig beeilen…Zwetschgen und Pflaumen gibt es dieses Jahr schon wieder fast gar nicht mehr. Es ist einfach so schade dass es diese leckeren Früchte immer nur so eine kurze Zeit im Jahr gibt…

Zum Live-Baking

Ein Rezept und so viele Möglichkeiten

Wie auch mein klassisches Zimtschnecken Rezept basiert auch dieses Rezept auf meinem Grundrezept für Hefeteig. Dazu kommt eine Mischung aus Butter,Zucker und Zimt. Darauf kommen dann ganz einfach die entkernten und halbierten Pflaumen. Ein Frosting für die leckeren Schnecken habe ich mir dieses Mal gespart… Sind wir mal ehrlich: Sie sind schon so lecker genug.

Pflaumen_Zimt_Schnecken

Gesunde Variante – genauso einfach

Übrigens könnt ihr dieses Rezept auch ganz einfach gesund gestalten. Schaut dazu einfach in meinem Rezept für gesunde Apfel-Zimt-Schnecken nach. Genau diese Variante ist natürlich auch mit Zwetschgen oder Pflaumen möglich.

Pflaumen-Zimt Schnecken

heute gibt es die leckersten, luftigsten und saftigsten Pflaumen-Zimt-Schnecken. 

Autor: BakingLifeStories
Zutaten
Hefeteig
  • 700 Gramm Mehl Type 405
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Milch lauwarm
  • 2 Eier
  • 100 ml Wasser lauwarm
  • 70 Gramm Zucker
  • 60 ml Öl Rapsöl/Sonnenblumenöl
Füllung
  • 60 Gramm Butter geschmolzen/sehr weich
  • 60 Gramm brauner Zucker
  • 2 EL gemahlene Mandeln
  • 2-3 EL Zimt
  • 150-200 Gramm frische Pflaumen
Zubereitung
  1. Als erstes ist es wichtig alle Zutaten auf Zimmertemperatur zu bringen, daher am Besten die Zutaten Butter, Eier, Frischkäse jetzt schon aus dem Kühlschrank holen. Nur so bekommen wir einen schön fluffigen Hefeteig.

  2. Als erstes wird der Hefeteig vorbereitet. Dazu wird die Hefe zerkrümelt und zusammen mit etwas Zucker in dem lauwarmen Wasser aufgelöst. (wenn ihr Trockenhefe benutzt, verfahrt ihr ganz genauso.)

  3. Nach ca. 10 Minuten fängt die Hefe an zu arbeiten und wird mit ca. einen Drittel des Mehls vermengt, jedoch nur bis sich die Zutaten ganz grob verbunden haben. Dann das restliche Mehl, den Zucker, die lauwarme Milch, Salz, Eier und Öl dazu geben und mit dem Knethaken des Rührgeräts zu einem glatten (leicht klebrigen) Teig verkneten.

  4. Mit einem sauberen Geschirrtuch an einen warmen, dunklen Ort ohne Zugluft stellen und für ca. 2-2,5h gehen lassen.

    In der Zwischenzeit bereiten wir die Füllung vor. Dazu die Butter schmelzen und wieder etwas abkühlen lassen. Dann den braunen Zucker, das Zimt und die gemahlenen Nüsse unterühren. 

  5. Die Pflaumen waschen, entsteinen und halbieren. 

    Den Hefeteig nach der Gehzeit auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf ca. 3-4mm ausrollen und mit der Füllung bestreichen. Dabei einen Rand aussen freilassen, sodass der Teig später schön verklebt. Die Pflaumenstücke darauf verteilen. 

  6. Im nächsten Schritt den Teig längs aufrollen und die entstandene Rolle mit einem scharfen Messer in 3-4cm breite Stückchen schneiden. Darauf achten dass die Pflaumen im Teig verbleiben.

  7. Die Schnecken dann mit der Schnittfläche nach oben in eine gefettete Form oder auf ein höheres Backblech mit Backpier stellen. Mit dem Geschirrtuch abgedeckt dürfen die Schnecken nun nochmal ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

  8. Nach der Gehzeit werden die Schnecken im vorgeheizten Backofen ca. 15-20 Minuten (je nach gewünschter Bräune) gebacken. 

    Noch lauwarm schmecken die Schnecken natürlich immer am Besten. 

Pflaumen_Zimt_Schnecken

Dir gefällt was du hier siehst?  Folge mir auf FacebookInstagram oder Pinterest für neue Rezepte und mehr. Schreib mir, wenn du Fragen hast.

Folge:

Kommentar verfassen