Home » Food & Recipes » gesund Backen » Gesundes Carrot-Cake Banana Bread

Gesundes Carrot-Cake Banana Bread

Gesundes Carrot-Cake Banana Bread

Ostern steht von der Türe und was darf dabei nicht fehlen? Richtig – Carrot Cake! Und wie wäre es in der Kombination mit Banana Bread und am besten auch noch in einer gesünderen Variante? Für mich klingt das jedenfalls super und herausgekommen ist: Gesundes Carrot-Cake Banana Bread mit vielen Zutaten wie Haferflocken, Reismehl, Karotten, Banane, Reissirup und Sojajoghurt.

Gesundes-Carrot-Cake-Banana-Bread-Bakinglifestories.com-gesund-backen

Gesunder Kuchen Zum Osterfest

Auch wenn ein Feiertag, oder in diesem Fall gleich mehrere, vor der Türe stehen muss nicht gleich nur noch geschlemmt werden. Der typische Carrot Cake zu Ostern kann auch gesünder gestaltet werden und das ist gar nicht so schwierig.

Noch mehr gesunde Rezepte:

Hier mal einige Ideen um den Carrot-Cake zu Ostern etwas gesünder zu gestalten:

  • gemahlene Haferflocken und Reismehl statt Weizenmehl
  • Bananenmus statt Butter oder Öl
  • Reissirup oder Ahornsirup statt Haushaltszucker
  • für alle Veganer: Leinsamen oder Chea-Samen statt Vollei

So einfach geht es also. Und das Beste daran: viele der gesunden Zutaten bekommt ihr inzwischen recht einfach. Gesundes Vollkorn-Reismehl und Reissirup bekommt ihr beispielsweise bei Reishunger in sehr guter Bio-Qualität.

Veganes Carrot-Cake Banana Bread

Ihr wollt euer gesundesCarrot-Cake Banana Bread vegan gestalten? Kein Problem. Aufgrund meiner Laktoseintoleranz habe ich im Rezept bereits auf Sojajoghurt gesetzt. Um das Rezept vollkommen vegan zu gestaltet, könnt ihr einfach das Ei durch ein Leinsamen, oder Chia-Samen Ei ersetzten.

Gesundes-Carrot-Cake-Banana-Bread-Bakinglifestories.com-gesund-backen

Und nun zum Rezept:

Gesundes Carrot-Cake Banana Bread

Zutaten:

Für den Teig:

  • 100 ml Sojamilch
  • 1 Bio-Ei
  • 60 ml Ahornsirup
  • 30 ml Reissirup, z.B. Reishunger
  • 1 reife Banane
  • 100 Gramm Karotten, geraspelt
  • 150 Gramm Vollkorn-Reismehl, z.B. Reishunger
  • 60 Gramm Haferflockenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Bourbon-Vanille
  • 1 Prise Zimt
  • 1 EL Mandelmus

Für das Topping:

  • 100 Gramm Frischkäse, light
  • 2-3 TL Puderzucker
  • Nüsse nach Belieben
  • 1 EL geraspelte Karotten

Zubereitung:

  1. Alle feuchten Zutaten wie Sojajoghurt, Ei, Ahornsirup und Reissirup mit dem Rührbesen eurer Küchenmaschine verrühren. Backofen auf 160 °C Ober-Unterhitze vorheizen. Banane schälen, Karotte schälen und fein raspeln.
  2. Banane und Mandelmus zu den feuchten Zutaten geben und kurz unterrühren. Trockene Zutaten vermengen und unter die feuchten Zutaten rühren. Nicht zu lange rühren, sonst wir der Kuchen trocken.
  3. Als letztes die Karotten unterrühren und den Teig in eine, mit Backpapier ausgelegte, Kastenform geben.
  4. Im vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen. Auf Umluft umstellen und weitere 10 Minuten fertig backen. Aus dem Ofen nehmen, aus der Form lösen und komplett auskühlen lassen
  5. In der Zwischenzeit das Frosting aus Frischkäse und Puderzucker anrühren und kurz kühl stellen.
  6. Den ausgekühlten Kuchen mit dem Frostig bestreichen und mit gehackten Nüssen und Karottenraspeln bestreuen.
Gesundes-Carrot-Cake-Banana-Bread-Bakinglifestories.com-gesund-backen
Gesundes Carrot-Cake Banana Bread

Gesunder Carrot-Cake zu Ostern? Das geht einfacher als gedacht: Mit diesem gesunden Carrot.-Cake Banana Bread. 

Autor: BakingLifeStories
Zutaten
Für den Teig:
  • 100 ml Sojamilch
  • 1 Bio-Ei
  • 60 ml Ahornsirup
  • 30 ml Reissirup z.B. Reishunger
  • 1 reife Banane
  • 100 Gramm Karotten geraspelt
  • 150 Gramm Vollkorn-Reismehl z.B. Reishunger
  • 60 Gramm Haferflockenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Bourbon-Vanille
  • 1 Prise Zimt
  • 1 EL Mandelmus
Für das Topping:
  • 100 Gramm Frischkäse light
  • 2-3 TL Puderzucker
  • Nüsse nach Belieben
  • 1 EL geraspelte Karotten
Zubereitung
  1. Alle feuchten Zutaten wie Sojajoghurt, Ei, Ahornsirup und Reissirup mit dem Rührbesen eurer Küchenmaschine verrühren. Backofen auf 160 °C Ober-Unterhitze vorheizen. Banane schälen, Karotte schälen und fein raspeln.
  2. Banane und Mandelmus zu den feuchten Zutaten geben und kurz unterrühren. Trockene Zutaten vermengen und unter die feuchten Zutaten rühren. Nicht zu lange rühren, sonst wir der Kuchen trocken.
  3. Als letztes die Karotten unterrühren und den Teig in eine, mit Backpapier ausgelegte, Kastenform geben.
  4. Im vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen. Auf Umluft umstellen und weitere 10 Minuten fertig backen. Aus dem Ofen nehmen, aus der Form lösen und komplett auskühlen lassen
  5. In der Zwischenzeit das Frosting aus Frischkäse und Puderzucker anrühren und kurz kühl stellen.
  6. Den ausgekühlten Kuchen mit dem Frostig bestreichen und mit gehackten Nüssen und Karottenraspeln bestreuen.

Mehr Osterrezepte:

  • Zitronen-Häschen-zu-Ostern-Bakinglifestories (1)
  • raw-carrot-cake-bites-gesund-backen-bakinglifestories.com (1 von 10)
  • Mohn-Schnitten-vegan-gesund-backen-Bakinglifestories.com (5 von 8)
  • Zitronen-Blaubeer-Cups-Bakinglifestories (5 von 10)
  • Zitronen_Buttermilchkuchen

Dir gefällt was du hier siehst?  Folge mir auf FacebookInstagram oder Pinterest für neue Rezepte und mehr. Schreib mir, wenn du Fragen hast.

*Anzeige | Dieser Beitrag enthält Affiliate-Verlinkungen und Markennennungen und ist daher als Werbung zu deklarieren. 

Folge:

Kommentar verfassen


Reis entdecken