Home » Food & Recipes » Paleo Bananenbrot – gesund & lecker

Paleo Bananenbrot – gesund & lecker

Paleo-Bananabread-Bananenbrot-glutenfrei-zuckerfrei-Bakinglifestories Direkt zum Rezept

Bananenbrot ist einfach wunderbar. Egal ob als Frühstück, als leckere Zwischenmahlzeit zum Nachmittagskaffee oder als Fitness-Food nach einem anstregenden Workout. Auf Bananenbrot möchte ich wirklich nicht mehr verzichten. Daher habe ich während meiner 30 Tage Paleo-Challenge mein Lieblings-Rezept für Paleo Bananenbrot kreiert.

Paleo-Bananabread-Bananenbrot-glutenfrei-zuckerfrei-Bakinglifestories
Paleo-Bananabread-Bananenbrot-glutenfrei-zuckerfrei-Bakinglifestories

Wer mit außerdem auch bei Instagram folgt hat vielleicht schon das How-To Video zum Paleo Banana Bread entdeckt. Noch nicht? Dann schau mal hier:

Am Blog gibt es übrigens auch schon andere Bananenbrot-Rezept – für alle die sich also nicht nach Paleo ernähren gibt es hier schon leckere Alternativen:

Die Zutaten im Paleo Bananenbrot kannst du übrigens ganz einfach abwandeln. Das Mandelmus kannst du beispielsweise durch Chashew- oder Haselnussmus ersetzten. Statt Kokosmehl kannst du auf Mandelmehl oder einen Teil gemahlene Haselnüsse zurückgreifen. Die Leinsamen dienen neben den Eiern als Bindemittel im Paleo Bananenbrot. Du kannst sie aber auch durch Guarkernmehl oder Pfeilwurzelmehl ersetzten.

Meine neusten Beiträge:

In meiner Kombination (Mandelmus + Kokosmehl) bekommt das Brot eine schöne nussige Komponente ohne zu „schwer“ zu werden. Dennoch ist das Bananenbrot kein kalorienarmes Gebäck. Durch Mandelmus und Bananen ist es eher eine vollwertige Kuchenalternative für Sportler.

Du möchtest mehr zum Thema Paleo erfahren? Dann schau mal hier vorbei:

Paleo Bananabread
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
45 Min.
 

Dieses Rezept ist vegan, glutenfrei, zuckerfrei und ohne Milchprodukte. Perfekt also für die Paleo-Ernährung

Autor: BakingLifeStories
Zutaten
  • 4 reife Bananen
  • 3 Bio-Eier
  • 80 g Mandelmus
  • 55 ml Kokosöl
  • 70 g Kokosmehl
  • 30 g Leinsamen geschrotet
  • Salz Backpulver, Zimt
  • Außerdem: Kakao Nibs und gehakte Nüsse
Zubereitung
  1. Backofen auf 170 Grad vorheizen. Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Die restlichen feuchten Zutaten dazugeben und alles vermengen.

  2. Kokosmehl, Leinsamen, Salz, Backpulver und Zimt vermengen, dazugeben und kurz unterrühren. Kakao-Nibs kurz einrühren.

  3. In eine Kastenform geben und mit gehakten Nüssen bestreuen. 45 min bei 170° Umluft backen.
Paleo-Bananabread-Bananenbrot-glutenfrei-zuckerfrei-Bakinglifestories

Dir gefällt was du hier siehst?  Folge mir auf FacebookInstagram oder Pinterest für neue Rezepte und mehr. Schreib mir, wenn du Fragen hast.

Folge:

1 Kommentar

Kommentar verfassen


Reis entdecken