Home » Food & Recipes » gesund Backen » Gesundes Backen » Raw Carrot Cake Bites // nur 5 Zutaten

Raw Carrot Cake Bites // nur 5 Zutaten

raw-carrot-cake-bites-gesund-backen-bakinglifestories.com (1 von 10) Direkt zum Rezept

In nur drei Wochen steht schon wieder Ostern vor der Türe. Dafür müssen natürlich tolle Osterrezepte her und ich bin auch schon ganz fleißig. Neben klassischen Carrot-Cake gibt es aber auch andere tolle (und ganz nebenbei gesunde) Leckereien für den Ostertisch. Zum Beispiel gesunde Raw Carrot-Cake Bites – dieses Rezept hab ich heute für euch.

raw-carrot-cake-bites-gesund-backen-bakinglifestories.com (1 von 10)

In nur 10 Minuten fertig & nur 5 Zutaten

Die Carrot-Cake Bites sind übrigens auch für spontanen Besuch geeignet. Wenn ihr die Zutaten da habt, könnt ich sie nämlich locker innerhalb von 10 Minuten auf den Tisch zaubern. Und das Beste: sie bestehen auch nur aus 5 Zutaten. Spätestens jetzt sollten sie wohl dringend auf deine „Nachback“-Liste, oder?

Wobei Backen an dieser Stelle ja auch wieder fehl am Platz ist, denn die leckeren Raw Carrot-Cake Bites sind, wie der Name schon sagt, eben roh. Also nicht gebacken!

Noch mehr Leckereien:

raw-carrot-cake-bites-gesund-backen-bakinglifestories.com (1 von 10)

Raw Carrot-Cake Bites

Zutaten:

  • 200 g Medjool Datteln
  • 150 g Karotten ( 1 große Karotte)
  • 80 g Haferflocken, feinblatt
  • 50 g Cashews
  • etwas Kokosraspeln

und die sechste optionale Zutat: ½ TL Zimt

Zubereitung:

  1. Haferflocken mit den Cashews in euren Mixer/Multizerkleinerer geben und klein mixen. In die Rührschüssel eurer Küchenmaschine umfüllen.
  2. Die Karotten ebenfalls klein mixen oder auch mit einer Reibe fein reiben. Du der Haferflocken-Cashew Masse geben.
  3. Die Datteln wenn nötig entsteinen und ebenfalls im Mixer auf höchster Stufe mixen. Die Datteln sollten dabei zu einer Art stückigem Mus werden.
  4. Die Dattelmasse ebenfalls zu den anderen Zutaten geben (die optionale Prise Zimt zugeben) und mit den Händen oder einem Knethaken vermengen.
  5. Aus dem Teig etwa 14-18 Kugeln formen (je nach gewünschter Größe) und diese in Kokosraspeln wälzen.
  6. Am Besten schmecken sie nachdem sie 2-3 Stunden gekühlt wurden.
raw-carrot-cake-bites-gesund-backen-bakinglifestories.com (1 von 10)

Raw Carrot-Cake Bites

Gesunde Carrot-Cake Bites in nur 10 Minuten und aus nur 5 Zutaten.
Autor: BakingLifeStories

Zutaten

  • 200 g Medjool Datteln
  • 150 g Karotten 1 große Karotte
  • 80 g Haferflocken feinblatt
  • 50 g Cashews
  • etwas Kokosraspeln

Anleitungen

  • Haferflocken mit den Cashews in euren Mixer/Multizerkleinerer geben und klein mixen. In die Rührschüssel eurer Küchenmaschine umfüllen.
  • Die Karotten ebenfalls klein mixen oder auch mit einer Reibe fein reiben. Du der Haferflocken-Cashew Masse geben.
  • Die Datteln wenn nötig entsteinen und ebenfalls im Mixer auf höchster Stufe mixen. Die Datteln sollten dabei zu einer Art stückigem Mus werden.
  • Die Dattelmasse ebenfalls zu den anderen Zutaten geben (die optionale Prise Zimt zugeben) und mit den Händen oder einem Knethaken vermengen.
  • Aus dem Teig etwa 14-18 Kugeln formen (je nach gewünschter Größe) und diese in Kokosraspeln wälzen.
  • Am Besten schmecken sie nachdem sie 2-3 Stunden gekühlt wurden.

Dir gefällt was du hier siehst?  Folge mir auf FacebookInstagram oder Pinterest für neue Rezepte und mehr. Schreib mir, wenn du Fragen hast.

*Anzeige | Dieser Beitrag enthält Affiliate-Verlinkungen und Markennennungen und ist daher als Werbung zu deklarieren. 

Unsere Bewertung
Hier Rezept bewerten:
[Total: 0 Average: 0]
Folge:

Kommentar verfassen


Reis entdecken