Dinkel-Spaghetti mit Süßkartoffel-Sugo – #Veggiedienstag

Dinkel-Spaghetti mit Süßkartoffel-Sugo – #Veggiedienstag

Es gibt wieder Pasta am #Veggiedienstag! Alle Low-Carb Fanatiker müssen also weiterklicken. Aber keine Angst für euch hab ich auch Rezepte am Blog. Schaut einfach mal hier vorbei. 

Ihr seid noch da? Also doch kein Low-Carb?

Das finde ich klasse, denn Pasta ist einfach absolutes Soulfood für mich. Auch wenn ich im Frühjahr sicher meine Zeiten habe an denen ich darauf achte, dass die Sommerfigur passt ist eine leckere Pasta-Kombination einfach gold wert. 

Heute habe ich eine leckere Kombination aus Dinkel-Vollkorn Spaghetti und Süßkartoffel dabei. Mit Knoblauch, frischen Kräutern, Datteltomaten und (wer möchte) ein paar frischen Garnelen. Schnell und einfach für den Feierabend, denn wer möchte schon zwei Stunden in der Küche stehen nachdem er vom stressigen Vollzeit-Job nach Hause kommt. 

Dinkel_Spaghetti_Garnelen (1 von 4)

Persönlicher Blog-Tipp

An dieser Stelle möchte ich auch einen kleinen Blog-Tipp mit euch teilen. Isabelle (Bloggerin, Unternehmerin und Mama) steckt hinter dem Business-Blog “Frau Chefin” und hat einen tollen Beitrag zum Thema “Arbeit von Zuhause” geschrieben. Schaut unbedingt mal bei ihr vorbei!!

Und nun zum #Veggiedienstag Rezept:

Dinkel_Spaghetti_Garnelen (2 von 4)

Dinkel-Spaghetti mit Süßkartoffel-Sugo

für 2 Personen

Zutaten:

  • 160 Gramm Dinkel-Vollkorn Spaghetti
  • 1-2 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Süßkartoffel
  • 100 ml Wasser
  • frische Kräuter
  • 3-4 Datteltomaten
  • Parmesan

Optional:

  • 150 Gramm Garnelen

Zubereitung:

  1. Süßkartoffel schälen, in Würfel schneiden und in einem Topf mit kochendem Wasser etwa 20 Minuten köcheln. Abschütten und zur Seite stellen. 
  2. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung kochen.
  3. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken. 
  4. In einer Pfanne 1 EL Kokosöl erhitzen und Knoblauch und Zwiebel anbraten. Gekochte Süßkartoffelwürfel dazugeben und 2-3 Minuten mit anbraten. Tomaten halbieren und dazugeben. 
  5. Alles mit 100 ml Wasser ablöschen und 4-5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und frischen Kräutern abschmecken. 
  6. Die Spaghetti mit in die Pfanne geben und alles gut vermengen. 
  7. Auf zwei Tellern anrichten und mit frischen Kräutern und Parmesan bestreut servieren.

Optional: Wer das Gericht mit Garnelen möchte, sollte die Garnelen gemeinsam mit dem Knoblauch und Zwiebeln anbraten. Ansonsten ganz genauso verfahren. 

Guten Appetit!

Dinkel_Spaghetti_Garnelen (3 von 4)

 

Weitere Rezepte vom #veggiedienstag gibts hier:

Kichererbsen-Karotten Bratlinge

Gebackene Süßkartoffel mit Spinat & Ziegenkäse

Grünkern-Bowl

Pfirsich-Linsen Dal mit Ofengemüse

Blumenkohl-Falafel mit Rote-Bete Hummus

Pasta mit Mangold und schwarzer Karotte

Quinoa mit Butternut & schwarzem Rettich

Lauwarmer Hirsesalat mit pochiertem Ei

 

Eure Alina

Du willst noch mehr Rezepte? Folge mir auf Facebook,  Instagram oder Pinterest für neue Rezepte und mehr. Schreib mir, wenn du Fragen hast.

 

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.