Gesunder French Toast

Gesunder French Toast

Letztes Wochenende gab es mal keine Pancakes. Stattdessen gab es leckeren French-Toast mit Banane und frischen Beeren. Natürlich in gesunder Variante mit frischen Beeren und Banane. 

FrenchToast (2 von 7)

Gesunder French-Toast – geht nicht gibt’s nicht

Sicher könnte ich den French-Toast auch einfach ganz normal machen. Mit Zucker in der Panade und in viel Fett frittiert.  Dazu noch einige Löffel Nutella oder Schokoladensauce. Schmeckt bestimmt ganz klasse….

Dennoch finde ich die gesunde Variante mindestens genauso lecker und frage mich tatsächlich oft:

Warum denn ungesund wenn es genauso einfach auch gesund geht?

FrenchToast (3 von 7)

FrenchToast (4 von 7)

In den letzten Jahren habe ich mich viel mit Ernährung, gerade in Zusammenhang mit Sport beschäftigt. Da ich neben meinem regelmäßigen Lauftraining oft auch 2-3 mal in der Woche HIITs oder Krafttraining mache, ist mir der Ernährungs-Aspekt einfach auch immer wichtiger geworden. Wer viel Sport macht, muss sich auch nährstoffreich ernähren, denn mit Salat und Wasser wäre ich nicht leistungsfähig. 

Darüber hinaus bin ich eben auch ein absoluter Süßschnabel. Auf Kuchen, Pancakes & Co. werde ich definitiv nie verzichten können. UND ganz wichtig: Das möchte ich auch nie, denn wenn man sich etwas verbietet, werden die Gelüste nur noch größer. Daher gibt es bei mir einfach vieles in gesünderer Variante. Gesunde Haferflocken-Quark Pancakes, Süßkartoffel-Waffeln und -Brownies oder eben gesunden French-Toast.

FrenchToast (6 von 7)

French Toast

Zutaten: 

  • 2 Scheiben Vollkorn Toast
  • Zimt
  • 1 EL Xucker
  • 100 ml Milch eurer Wahl
  • 1 Ei
  • Prise Salz
  • 1 EL Kokosöl
  • 1/2 Banane
  • 100 Gramm Erdbeeren
  • 50 Gramm Blaubeeren
  • Kokosraspel

Zubereitung:

  1. Milch mit Hühnerei, Xucker, einer Prise Salz und Zimt verrühren.
  2. Vollkorn-Toasts in die Milchmischung tauchen und einweichen lassen. 1 EL Kokosöl in einer Pfanne erhitzen. 
  3. eingeweichte Toasts in die Pfanne geben und von beiden Seiten 2-3 Minuten anbraten. 1/2 Banane in Scheiben schneiden und 2 Minuten mitbraten. 
  4. Erdbeeren und Heidelbeeren waschen. Erdbeeren klein schneiden. FrenchToast & Banane auf einem Teller anrichten und Beeren dazugeben. Alles mit 1 EL Kokosraspeln bestreuen. 

Weitere gesunde Frühstück-Rezepte findet ihr übrigens hier:

Baked Oatmeal mit Beeren

Quark-Pancakes

Quinoa-Porridge

Süßkartoffel-Waffeln

Bratapfel-Porridge

French Toast Rolls

Süße Frühstückspizza

Die perfekte Frühstücks-Bowl

Zuckerfreie Apfelküchlein

Frühstücks-Polenta

Haferflocken-Vanille-Waffeln

 

FrenchToast (7 von 7)

 

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.